Unser Gästebuch...

...steht allen Rolandsbrüdern, Freunden, Bekannten und Besuchern offen!

Wir bitten darum, nur Einträge zu machen die keine Angebote zur Schwarzarbeit enthalten!

Die Gästebucheinträge werden nach Prüfung innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Wir erlauben uns Beiträge nicht zu veröffentlichen!!

Private Arbeitsangebote können leider nicht veröffentlicht werden. 

Wir freuen uns über Einträge und wünschen viel Spaß beim Lesen unseres Gästebuches…

Eintrag verfassen

Kommentar von Dieter Gehrke |

eine Telefonnummer wäre sinnvoll:
D. Gehrke, 0033 562 997352
für das Strohballenhaus in der vorherigen Anzeige,
bis bald

Kommentar von Dieter Gehrke |

Hallo Rolandsbrüder,
für unsere Baustelle in Südwestfrankreich suchen wir 1-2 Fremde.
Es handelt sich um das Aufstellen eines Ständerwerkes mit Strohballen Ausfachung für ein EFH.
Geschätze Bauzeit 2-3 Monate.
Zeitpunkt ab sofort, für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt, Hausbrauerei vor Ort, schaut auf die Website
wir freuen uns auf Euch und Eure tatkräftige Unterstützung!
MfG Dieter und Claudia

Kommentar von Michael Marten |

Hallo Rolandsbrüder,
unser nächste Aufklopfen findet am Freitag 16.12.2016 um 20:00Uhr im "The Real Hanky Panky" Steinhagener Str. 45, 33649 Bielefeld statt.
mbGuH Michael Marten
einh. Rolandsbr.
Buden der Bielefelder Gesellschaft:
Bielefeld: „The Real Hanky Panky“ Steinhagener Str. 45, 33649 Bielefeld Tel. 0521- 95 96 26 00 www.real-hanky.de
Porta Westfalica: „Prinsenhof“ Möllberger Straße 254, 32457 Porta Westfalica Tel. 05706 – 1451 www.prinsenhof.de

Kommentar von Steffes Peter und Elke |

Liebe Rolandsbrüder,
wir haben auf der Insel Rügen ein Haus (Baujahr 1925, massivbau in luftschichtbauweise) gekauft und möchten dort einige Maurer-, Maler,- und Zimmererarbeiten durchführen.
1. wir beabsichtigen das jetzige Badezimmer im Haupthaus komplett zu entkernen und danach völlig verändert auszubauen, so dass ein durch eine Zwischenwand abgetrennter Vorraum mit einer Gästetoilette und Zugang zum Heizungskeller entstehen soll. Es werden dazu auch neue Tür- und Fensterdurchbrüche mit Einbau der selbigen erforderlich. Das neu entstehende Badezimmer muss nach Umbau komplett neu gefliest werden.
2. im Wohnzimmer des Haupthauses muss der Unterbau des Fußboden teilweise erneuert werden und der Bodenbelag soll komplett mit Holzplanken belegt werden. Gleichsam soll ein Türdurchbruch vom Wohnzimmer in die Küche gemacht und dort eine Tür eingebaut werden.
3. ggf. fallen noch diverse Maler- und Renovierungsarbeiten an, die aber dann erst vor Ort gesichtet und geplant werden können.

Wir bieten freie Unterkunft im Haupthaus und Lohn.
Wenn Interesse an dieser Arbeit besteht, bitte unter folgender Rufnummer melden 0171-2880974

Kommentar von Rene Trippner |

Tach Rolandsbrüder, ich habe eine junge Familie aus Deutschland kennen gelern welches wunderschönes wildes Stück Land im südlichen Zipfel von Patagonien erworben hat.
Nun wollen sie zwischen Fluss, Wald und Bergen, auf einem erhöhten
Plateau ein Holzhaus stellen. Angedacht ist der Zeitraum von Februar 2017 bis
circa April/Mai 2017 (also in Chile ende sommer,anfang Herbst). Also Südamerika ist eine Reise währt, es ist nicht teuer, Gastfreundlich, unberührte Natur, Trempen ist einfach, deutsches Bierchen gibts naturlich und immer ein großes Stück Fleisch auf dem Grill!!!
Also wär Lust hat den Winter im Warmen zu verbringen mit Naturabenteuer und noch Kies benötigt bzw. Zeit für Schenigelei hat, meldet euch! Wenn fremde kein Interesse haben können sich auch Winterscheue einheimische melden, grins
mit brüderlichem Gruß Rene Trippner einh. Rolandsbruder

Kommentar von Hense Ludwig |

Werte Rolandsbrüder

Es gibt Arbeit für Zimmerer in Südamerika und Arbeit für Steinmetze in Israel.

Bitte informiert euch auch über den Modelwettbewerb zur Jahreshauptversammlung in Genf.

Informationen gibt es bei der Zentralverwaltung.

Fixe Schenigelei

Kommentar von alex gnädinger |

Eine Insel IN Berlin.
Ein freier Ort. Ein Kleinod.
Mein Grundstück ist eher ein Eichenwald denn ein Garten.
Zu meiner existenten Datsche plane ich sehr kurzfristig einen Anbau. Am liebsten wäre mir wenn der nach normannischem Dachstuhl aussähe definitiv mit alten materialien spielt.
Würde es lieben wenn sich hier jemand findet der bock hat jetzt bis weihnachten mit zu bauen.
Kost&Logi:
Ich hab ein seperates Häuschen mit Holz beheizbar und direkt am See für Dich.
Feurstellen zum Schmoren, Wilschwein und entsprechendes Brennholz ist vorhanden.
Es gibt eine wunderschöne Sauna in einem Boot und eine täglich fahrende Fähre für den Landgang.
All das kann Deins sein. Und Lohn natürlich.

Es gibt keinen genauen Bauplan eher eine Sammlung diverser Materialien Goldenen Fenstern und Türen aus Abriss, Leimbinderbögen, alte Fachwerkbalken. Die Dachdeckung am liebsten mit altem Schiefer.
Letzlich geht es um eine wiederverwerten von wertvollen und andernorts ungeliebten Material ergänzt durch Konstruktionsholz und moderne Flächen.
Ich würde mir wünschen was phantasievolles verspieltes unvernünftiges zu bauen.
genug palaver
bitte wenns spannend klingt gerne hier melden:
01788808062
alex

Kommentar von Jakob Leineweber |

Liebe Rolandsbrüder,

Ich werde am 18. Dezember vom fremden Rolandsbruder Benedikt Müller losgebracht,
somit ist am 17. Dezember 2016 meine Losgeherei. Die Feier wird in 54455 Serrig, (nähe Trier-Saarburg) Losheimerstraße 4. um 18:00 Uhr stattfinden. Über Zureise von euch würde ich mich freuen, für Schmoren, Achelei und Platte ist gesorgt.

Bei Fragen konnt ihr mich unter jakobleineweber@gmx.de sowie über 0152 03170848 erreichen.

Grüße Jakob Leineweber

Kommentar von Katja |

Zimmerer auf der Walz gesucht
Hallo, wir sind Privatleute und renovieren ein altes denkmalgeschütztes Hotzenhaus aus dem Jahr 1644 in Eigenregie. Dafür suchen wir helfende Hände! Es gibt vieles zu tun, das meiste hat mit Holz zu tun (Bodenaufbauten, Deckenaufbauten, aber auch Kamin bauen etc.)
Wir bauen so gut es uns möglich ist, mit natürlichen Baustoffen und unter ökologischen Gesichtspunkten. Wir würden Kost und Logis bieten und natürlich ein Gehalt.
Vom Zeitrahmen her ist alles denkbar ab jetzt (November 2016) über die kommenden Monate.
Das Haus steht in 79725 Laufenburg, Ortsteil Binzgen (D)-Nähe Schweizer Grenze
Lust bekommen, mitzuarbeiten? Wir freuen uns über Euren Anruf:

Katja und Jürgen 0049-7763-9188356 oder 0049-151-55602166

Kommentar von Zeidler, Christian |

Liebe Rolandsbrüder,

das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Deshalb laden wir Euch Fremde sowie Einheimische Rolandsbrüder ganz herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein, am Freitag den 2. Dezember um 19.00 Uhr in unserer Bude "Schildstübl" in der Schildstr. 31 in 08525 Plauen.
Die Plauener Gesellschaft wünscht Allen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes,
erfolgreiches Jahr 2017.

Kommentar von Jonathan Wertmann frd. Rolbr. |

Moin,
Benedikt Schuster frd. Rolbr. und ich (Jonathan Wertmann frd. Rolbr) werden im Dezember nach Südamerika fliegen und Weihnachten mit einem Cocktail in der einen Hand und einer Schickse in der Anderen im Pool feiern.
Nichts desto trotz, haben wir gehört das sich ein einh. Rolandsbruder in Chile befindet und den gerne besuchen würden.
Hat jemand von euch seine Adresse und/oder weiß wie dieser heißt?
Falls noch jemand von den Fremden mit rüberkommen will, dann schreibt mir mal bitte ne Mail. Dann können wir zusammen einen richtig gediegenen machen. Bis dahin und MbGuH Jonathan Wertmann frd. Rolbr.

Kommentar von Thorsten Dietrich einh.Rolandsbruder |

Moin Rolandsbrüder und Gesellen/innen!
Die Hamburger Gesellschaft trifft sich am Samstag den 26.November und 18.30 Uhr auf Bude in Duvenstedt/Hamburg zum Aufklopfen.Jeder der an dem Zunft-Event teilnehmen will und kam,ist herzlich und brüderlich willkommen!
Also runter vom Sofa,Hut auf und rein ins Zunftabenteuer!
Bis zum Samstag und fixe Woche!!
MbGuH Thorsten Dietrich einh.Rolandsbruder

Kommentar von Johann Wittchow einh. Rolbr. |

Hallo Gesellen,

die Stuttgarter Gesellschaft trifft sich am Samstag 26.11.2016 zum Aufklopfen im Gasthaus" Alte Post" Römerstraße 4, 74535 Mainhardt.
Aufklopfen um 20.00Uhr.

Unsere Weihnachtsfeier findet am Samstag 3.12.2016 auf Bude, "Äquator" Kreuznacher Str. 57, 70372 Stuttgart statt.
Gemütliches Beisammensein ab 16.00Uhr mit Familie und ohne Kluft (wer will). Es findet an diesem Abend kein Aufklopfen statt.

Es freut sich auf euer Kommen,

Die ehrbare Gesellschaft des Rolandschachtes zu Stuttgart

i.A.

Johann Wittchow
einh. Rolbr.

Kommentar von Lutz Schmerbauch |

Werkzeugschmieden
Hallo allerseits, wer noch nicht nach Malle oder Bali abgeprimt ist und lernen will sein Werkzeug zu schmieden - herzlich Willkommen.
Am 17 Dezember mache ich das Feuer an.Wo? 51789 Lindlar / Hohkeppel etwa 25 KM östlich von Kölle. Schachtübergreifend und Kost nix.Für Logis ist gesorgt.Also zum Schachtschmoren seit Ihr noch rechtzeitig beim Ollen Schneider im Allgäu.
Gruß Lutz Schmerbauch einh.Rolb.

01781596758

Kommentar von Volker Göpfert |

Hallo Rolandsbrüder, kennt noch jemand die Adresse von Ralf Schumacher in Dunedin. Ich wollte mal bei seiner Adresse vorbeischauen. In Andenken an in. Danke für die Nachricht. Gruß Volker Göpfert einh. Rolb.

Kommentar von Hauke Raasch frd. Rolbr. |

Moin Rolandsbrüder,
das Winterschmoren findet dieses Jahr im Allgäu stat. Zureise ist Freitag der 23.12.16 Abreise am Dinstag, den 27.12.16.
Gutes Essen und alles was mann zum Schmoren braucht, wird bereitstehen. Für den 24 haben wir einen besonderen Braten vorgesehen, lasst euch überaschen. Also werte Rolandsbrüder kommt ins Allgäu um ein Winterschmoren zu feiern, das keiner mehr so schnell vergisst.

Adresse: Zimmerei Schneider, Giesenberg 168, 88167 Rötenbach im Partystadel

Voko: Denis Wallisch frd. Rolbr., Fabian Hopp frd. Rolbr., Oliver Nießen frd. Rolbr., Frank Thomas Schmidt frd. Rolbr. und Hauke Raasch frd. Rolbr.

Wir freuen uns Über eine rege Zureise
Beste Grüße Hauke frd. Rolbr.

Ps: der Weinachtsmann war bevor er rot wurde blau wenn das nicht zünftig ist. Wer weiss vieleicht durfte er irgendwann den Schlitten nicht mehr betrunken führen ;)

Kommentar von Carsten |

Hoy,
Schniegelei bei der Zimmerei Frei ist stief,
für einen, der bock hat mit anzupacken!
Einsatz 2-3 Wochen.

Im Kanton Zürich,
in Maschwanden/ Unterdorfstrasse 12.

Von Zürich aus
Abfahrt Knonauer Amt, dann richtung Mettmenstetten, von da aus nach Maschwanden.

Bei Fragen
Carsten_Marquardt@gmx.de
MbGuH
Carsten frd. Rolbr.

Kommentar von Niklas Oelschläger einh. Rolbr. |

Werte Rolandsbrüder,
ich muss euch leider mitteilen das in der Nacht auf Freitag der einheimische Rolandsbruder Rudolf Linke im Alter von 87 Jahren verstorben ist. Erwandert wurde er am 24.6.1950 in Duisburg. Er war bis zuletzt in der Basler Gesellschaft aktiv.
Die Trauerfeier findet am 11.11. um 13:00 Uhr auf dem Friedhof in Weil am Rhein statt.
i.A. Niklas Oelschläger einh. Rolbr.
Ehrbare Gesellschaft zu Basel

Kommentar von Lutz Schmerbauch |

Hallo Gesellen,
die ehrbare Gesellschaft des Rolandschachtes zu Köln rasselt am Samstag dem 05.11. um 20 Uhr in der Windmühlen Str. : 132 in Köln Mühlheim auf. Das Aufklopfen findet zu Hause beim einh. Rolb. Robi Radermacher statt.Über zahlreiches erscheinen von Fremden,Einheimischen,Gästen, Aspis ect. werden wir uns riesig freuen.

Gruß L.Schmerbauch einh.Rolb.

Kommentar von Guido Moritz |

Hallo Rolandsbrüder!
Die Leipziger Gesellschaft trifft sich wieder am Samstag, den 05. November 2016 um 19.00 Uhr auf Bude "Siegismund", Philipp-Rosenthalstr. 51b (hinter der russischen Kirche). Selbstverständlich sind Gäste und Interessenten ab 18.00 willkommen. i.A. Guido Moritz, einh. Rolbr.

Bitte addieren Sie 2 und 8.