Unser Gästebuch...

...steht allen Rolandsbrüdern, Freunden, Bekannten und Besuchern offen!

Wir bitten darum, nur Einträge zu machen die keine Angebote zur Schwarzarbeit enthalten!

Die Gästebucheinträge werden nach Prüfung innerhalb von 24 Stunden freigeschaltet.

Wir erlauben uns Beiträge nicht zu veröffentlichen!!

Private Arbeitsangebote können leider nicht veröffentlicht werden. 

Wir freuen uns über Einträge und wünschen viel Spaß beim Lesen unseres Gästebuches…

Eintrag verfassen

Kommentar von Johannes Hoppe, frd. Rolbr. |

Guten Tag Gesellen,
Liebe Rolandsbrüder ob groß oder klein, hiermit lade ich euch zu meiner Ausreise am 6.8.2019 in der wunderschönen Nordwestuckermark ein.
Wer Lust, Zeit und Laune hat ist recht herzlich willkommen. Hier kann man doch viel erleben, denn es gibt hier viele Seen, nette Menschen und leckres Bier! D.h. Man kann baden, mit dem Boot paddeln und schmoren!
Das ganze findet bei der Familie Radke, Warbenderstr. 36 in 17291 Parmen statt.
Die Anbindung von Berlin ist nach Prenzlau und dann in Richtung Feldberg oder Fürstenwerder!
Von der A19 Ausfahrt 18 auf die B198 nach Woldegk auch wieder Richtung Feldberg/Fürstenwerder.
Für das Wohl meiner Brüder ist selbstverständlich gesorgt! Ihr könntet mit bitte bescheid geben via E-Mail (joehoppson@web.de, Schmiegenfleppe oder unter 039855369212 damit ich besser planen kann.
Zureise ist ab sofort möglich, denn hier ist jeder willkommen!

mbG Hombré, Johannes Hoppe frd. Rolbr.

Kommentar von Marco Drechsel Einh. Rolbr. |

Hallo Gesellen
Bei mir auf dem Hof feiern wir den 50 Geburtstag vom Woodstock Festival. Vom 15.  bis 18. August seid ihr wilkommen.
Könnt auch zum aufbauen zureisen.


Villeneuve
Gaujan
32420
Frankreich

Kommentar von Malte Braun einh. Rolandsbruder |

Moin,

Der noch fremde Rolandsbruder Max Kern möge sich doch bitte einmal bezüglich seines heimgehen bei mir melden.

Fixe Grüße
Malte Braun
Einh. Rolandsbruder

Kommentar von Arne Lamprecht |

Moin Rolandsbrüder,

am 3.8.19 läht die ehrbare Gesellschaft zu Stuttgart zu einem knipsfest ein.
Ab ca. 17:00 Uhr treffen wir uns auf Bude.
Frd. , Einh. , Aspiranten und Interessenten sind uns herzlich willkommen.
Bis dahin
Arne Lamprecht einh. Rolbr.

Kommentar von Stuttgarter Gesellschaft |

Tach Rolandsbrüder,

der Sommer ist da und die Kehlen sind meistens trocken, die Stuttgarter Gesellschaft wird am 03.08.19 ein Knipsfest ausrichten.
Anlässlich der Gründung der Stuttgarter Gesellschaft vor 65 Jahren.
Wir freuen uns, euch bei uns auf Bude Äquator Kreuznacher Str. 57, 70372 Stuttgart, begrüzen zudürfen.
Zureisende, Gäste und Interessenten sind uns herzlich willkommen!
Zureise ist ab ca. 16:00Uhr.

MbG Arne Lamprecht einh. Rolbr

Kommentar von Max Kern fremder Rolandsbruder |

Einheimischmeldung Benedikt M. Schuster und Max Kern

Unsere Zeit in Österreich schreitet dahin und wir können nun
die Daten zur unsere Feier bekannt geben

Wann: Am 24.08.2019

Wo: Zimmerei Josef Pölsterl in Hauptstraße 7,
3441 Baumgarten am Tullnerfeld, Österreich

Das Aufklopfen wird im Gasthaus Bruckner in der Hauptstraße 31
(200 Meter von der Zimmerei entfernt) über die Bühne gehen.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Gruß Max Kern frd. Rolbr.

Kommentar von Ralph W. einh. Rolandsbruder |

Werte Rolandsbrüder und auch alle anderen Wandernden!

Nun ist es für mich soweit und ich habe das Elternhaus meiner Mutter im wunderschönen verschlafenen Siebenbürger (Transsilvanien) zurück erworben!
Hier gibt es nicht nur Vampire und schöne Frauen! :)
Denn Wem Siebenbürgen ein Begriff ist, der weiß dass es hier seit nun mehr als 850 Jahren eine große Bevölkerungsdichte von Deutschen gab, die nun jedoch größtenteils nach Deutschland "züruckgewandert" ist. Zurückgeblieben ist eine einmalige Kulturlandschaft mit über 200 Wehrkirchen und Bauernhäusern. Das mittelalterliche Flair ist unverkennbar und gilt zu erhalten! Was für mich ein Teil meiner Lebensaufgabe ist! Das Zunftwesen wie wir es kennen hatte hier auch seine Blütezeit und Altstädte wie Hermannstadt und Schäßburg sind noch komplett mit Zunfttürmen und Stadtmauern erhalten. Vergleichbar mit Nürnberg und Würzburg.
Ich freue mich nun selber nicht mehr Gast zu sein, sondern jemand in meinem Haus willkommen heißen zu können! Die Kultur und wunderschöne Landschaft mit anderen teilen und nahe bringen zu können! Sei es zur Durchreise oder zum schniegeln!
Zum Thema schniegeln:
Habe hier diverse Kontakte in der Umgebung und stehe auch mit anderen einh. Kameraden in Siebenbürgen in Verbindung!
Schniegelei brummt zehn Kalte! Es fehlen jedoch Leute zum anpacken! Habe zahlreiche Anfragen für Kiesschniegelei. Kirchenburgen mit hölzernem Wehrgang, Scheunen, Biberschwanzdächer, grosse Eingangstore aus Holz! Und alles mindestens 200 Jahre alt, gilt es zu restaurieren! Holzkeilverbindungen die man sonst selten sieht!
In meinem Haus (ca 18Jhd.) und Hof könnt ihr euch bei entspannter Atmosphäre auch schniegeltechnisch austoben. Dachdecker: (Kehle und Grat mit Doppeldeckung) Maurer: diverse Verputz und Kaminarbeiten sowie Gewölbe und wie schon erwähnt, tolle Zimmererarbeiten. Auch für mich eine schöne Aufgabe! Würde mich freuen eine schöne Zeit mit Fremden in meinem Garten zu verbringen,mit Schmoren, Angeln und Grillen!
Im August werde ich auf dem Festival "Transilvania Calling" mit aufbauen, wo Handwerker erwünscht sind und auch schniegelei brummt! Mein Haus wäre in der Zeit aber auch bewohnbar.
Der Standort meines Hauses ist "Keisd" (Saschiz)UNESCO Weltkulturerbe, Rumänien, 100km von der Gesellenherberge Sibiu, Hermannstadt entfernt.
Also wer Lust hat, im Karpatenbogen das Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen zu erleben, bei mir melden! Freue mich über Zünftige Gesellschaft und fixe Schniegelei zusammen! Hier wird jede Hand gebraucht!

00491779256390 o. Ralph1600@gmx.de
mbGuH
Ralph W. einh. Rolandsbruder

Kommentar von Lutz Schmerbauch |

Hallo Gesellen.
Am 21. September mache ich das Schmiedefeuer an.
Wer Lust hat kann herkommen und die Grundlagen des schmiedens von Werkzeugen erfahren.
Das Angebot gilt schachtübergreifend und ist kostenlos.
Platte und was zum essen gibts bei mir in 51789 Lindlar / Schmitzhöhe im Bergischen Land ca. 25 KM östlich von Köln.
Ruft vorher an.01781596758

Gruß Lutz Schmerbauch einh.Rolb.

Kommentar von Peter Emeis |

Moin Rolandsbrüder, ich fahre demnächst nach Irland um dort eine kleine Hütte zu richten. Nun würde ich da auch gern einen kleinen Richtspruch zum besten geben. Hat jemand einen auf english parat oder einen Link wo man Mal schauen könnte? Euch einen schönen Sommer. Fix bedankt.
Antworten bitte an
peter-emeis@t-online.de

Kommentar von Erich Wöhr |

Werte Rolandsbrüder.
Wir haben hier in Bielefeld den Interessenten Lukas Mertens. Er will bei uns auf Tippelei und möchte mitte August losgebracht werden.
Er ist Tischlergeselle und möchte sich am 16. August von seiner Familie verabschieden.
Und danach los.
Brüderliche Grüße Erich Wöhr einh. Rolbr,

Kommentar von Gesellschaft zu Nordhausen |

Liebe Rolandsbrüder und Freunde,
Die Gesellschaft zu Nordhausen/ Harz trifft sich wieder zum Aufklopfen am Samstag, den 13. Juli um 20 Uhr in der Gaststätte "Zum Socken" in der Barfüßerstraße 23 in Nordhausen.
Ab 19 Uhr freuen wir uns über Gäste, Interessenten und eine Zureise von einheimischen wie fremden Rolandsbrüdern.

Fixe Anreise
mbG Nico Graniewski-Legere einh. Rolbr.

Kommentar von Gesellschaft zu Rust am Neusiedler See |

Unser nächstes Aufklopfen findet am 13.07. um 20:00 Uhr auf unsere Bude im Gallerie Café
in Rust am Neusiedler See statt.

Wir freuen uns über jeden der den Weg ins sonnige Burgenland findet.

Fixe Grüße Max Kern frd. Rolbr.

Kommentar von Felix Lambeck, frd Rolandsbruder |

Moin,

die Plauener Gesellschaft klopft nächsten Freitag am 12.7. auf.
Wir freuen uns auf Zureisen.

Das Aufklopfen findet nicht auf Bude statt, sondern wird bei Stefan Abhalter (Zimmerei Abhalter) in Sehmatal-Cranzahl bei Annaberg im Erzgebirge stattfinden. 

MbGuH

Felix Lambeck, frd Rolbr.

Kommentar von Daniel Mathys-Küster |

Tach Rolandsbrüder

Dei Gesellschaft zu Stühlingen trifft sich Samstag 20.07.2019 zum Aufklopfen um 20H auf Bude im Restaurant Zur Wutachschlucht, Im Weiler 1, 79780 Stühlingen. Gerne kann man auch früher kommen um den Biergarten noch ein wenig zu geniessen und sich mit Interessenten, Freunden und Gästen zur Unterhalten. Also bis denne.

MbGuH
Daniel Mathys-Küster
einh. Rolbr.

Kommentar von Sebastian Laudemann einh. Rolbr. |

Grüße aus Rotenbutg/Fulda
Die Fima Holzbau Laudemann benötigt wieder einmal Hilfe bei der Erbringung verschiedenster Zimmerer bzw. Dachdeckerarbeiten.
Abgesehen davon würde sich die Gesellschaft mal wieder (Beim Erscheinen des einen oder anderen Fremden Gesellen) zum Aufdreschen zusammenraufen können.
Mit Güssen aus dem kühlen Fuldatal
Sebastian Laudemann einh. Rolbr.

Kommentar von Johannes Schaff |

Moin Männer,

bei uns is mal wieder Ausnahmezustand. Das Abrissunternehmen hat kurzfristig abgesagt und nun ist die Ka**** am dampfen. Ab nächsten Freitag, den 05.07. muss das Dach abgedeckt, teilweise zurückgebaut und mit Planen gesichert werden. Also ABRISS-PARTY , frei nach dem Motto, viele Hände, schnelles Ende und danach den Grill an und hoch die Tassen. (PARTY)-Location ist: Ostring 23, 15366 Neuenhagen bei Berlin. "ROCK AM OSTRING" Zureise ab sofort. Ihr erreicht mich unter: 0152-27542298
Brüderliche Grüße, Joggl einh. Rolandsbruder
P.S.: @ Julian: Ich brauch danach auch noch 'nen guten Maurer!

Kommentar von Moritz Diener |

Moin
Die Lübecker Gesellschaft klopft das nächste Mal am 5.7.19 in Klein Rönnau im Klüthseehof auf.
Vermutlich werden wir hier in Zukunft einmal öfter uns Treffen.
Muddern in Bad Schwartau hat ihre Gaststätte verkauft und ist in Rente gegangen.

Die suche für eine Neue Bude im Lübecker Raum läuft schon, da dieser Schritt vorhersehbar war.

Mit Gruß und Handschlag Moritz Diener einh. Rolbr.

Kommentar von Wolfgang Marxer |

Hallo Rolandsbrüder
Wir sind eine Schreinerei in Ruggell, Liechtenstein. Wir haben im Moment viel schöne Arbeit und brauchen noch zusätzliche Mitarbeiter um die Aufträge termingerecht auszuführen. Falls Rolandsbrüder in der Nähe sind oder hierher kommen wollen. Die Türen sind offen.
Gruss Wolfgang

Kommentar von W. Kirscht einh. Rolbr. |

Ich erhielt eine EINLADUNG von Jan-Erik Johansen (CUK)
Diese möchte ich hiermit weitergeben.
DORF in ARBEIT, eine Veranstaltung des CUK für Wandergesellen und Einheimische in Dänemark.
Vom 20. Juli um 10:00 – 21. Juli 2019 um 16:00
Ribevej 74 Sdr. Hygum in DK-6630 Rødding
Die CUK ist CCEG-Mitglied und möchte recht viele Rolandsbrüder begrüßen.
I.A. W. Kirscht einh. Rolbr.

Kommentar von Moritz Diener |

Moin
Der Fremde Rolandsbruder Matzke soll sich bitte einmal bei mir melden.
Er hat schon eine Mail mit der Tel-Nummer bekommen.

Mit brüderlichen Gruß Moritz Diener einh. Rolbr.

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.